Das 7“-Touch Panel hat die selben Funktionen wie pureKNX-Base7. Es bietet aber dank Glastouch das hochwertige Design des pureKNX-Trend. Die plane Glasfront ist optisch sehr ansprechend und lässt sich leicht bedienen.

Die Montage erfolgt mit einem Unterputzgehäuse UPG in der Wand oder wandbündig mit dem Einputzgehäuse EPG. Der wandbündige Einbau wird den ästhetischen Ansprüchen der modernen Architektur besonders gerecht. Ebenso steht ein Aufputzgehäuse zur Montage auf Wänden, die nicht bearbeitet werden können oder sollen, beispielsweise Sichtbeton oder historisches Fachwerk, zur Verfügung.

 

Referenzprojekte 

                     pureKNX-Line07

 

 

EPGMontage im EPG

UPGMontage im UPG

APGMontage im APG

 


* Diese Bilder zeigen das luna10 in verschiedenen Einbausituationen.

  • 7" Multitouch mit durchgehender Glasoberfläche, 1024x600
  • Ethernet 10/100
  • PoE: IEEE 802.3at™
  • mit pureKNX software
  • Betriebstemperatur: 0 bis 35°C
  • Lagertemperatur: -20 bis 70°C
  • relative Luftfeuchtigkeit: Betrieb 10 bis 80% nicht kondensierend
    Lagerung/Transport 10 bis 90%,
    nicht kondensierend
  • Spannungsversorgung: 18-48 VDC

zum Quellcode

Ausstattung

7" Multitouch mit durchgehender Glasoberfläche, 1024x600, KNX-TP Schnittstelle, Ethernet 10/100, PoE (Power-over-Ethernet), mit pureKNX server software
auch erhältlich als client Anwendung: luna7-XSamena7-XS

 

Zusatzausstattung

Einbau
EPG - Einputz-Gehäuse zum flächenbündigen Einbau
UPG - Unterputz-Gehäuse
APG - Aufputz-Gehäuse
MONT(R2) - Set Betonbaulaschen für Unterputzgehäuse

NT-HUT-24VDC-100W
Externes Hutschienennetzteil  primär 88-264VAC, sekundär 24VDC, 100W, 4TE

Betriebszustand P in W

Betrieb, Volllast, Display max. Helligkeit

5,5

Betrieb, Idle-Loop, Display max. Helligkeit

5,3

Betrieb, Display aus 2,2
Jetzt pureKNX-Line07 anfragen

Detail

Technische Zeichnungen